19.02.2010

Nach dem langen, langen Winter gab es endlich mal ein trockenes Wochenende. Trotz 40cm Schnees trafen wir uns mit Alex und Martin, um die nachgewachsenen Bäumchen und Sträucher zu fällen und zu stapeln. Dabei hat Pitty sich das rechte Auge verletzt und wir mussten am Abend sowie am Sonntag noch zum Notfallaugenarzt. Aber bei Glück im Unglück wurde die Hornhaut nur oberflächlich verletzt und die Pupille verschont. Mit Salbe und Augentropfen heilt die Verletzung in 3 Wochen ohne bleibende Schäden. Des Weiteren haben wir unsere sehr sympathischen Nachbarn kennen gelernt.

       Bitte auf das Bild klicken.

Des Weiteren benötigen wir jetzt bis zum Baubeginn noch eine Menge Geduld. Wir hoffen auf warmes, schneefreies Wetter!!!