01.06.2010

Unsere Klinkerfassade nimmt immer mehr und mehr Form an. Auch der Richtfesttermin steht nun fest, am 14.06.2010 ist es soweit. Heute haben wir uns überlegt, wohin unsere Fenster aufgehen sollen. Wir haben uns das leichter vorgestellt, als es am Ende war. Es sind doch ein paar Dinge zu bedenken, z. B. wo soll welches Möbelstück stehen, wie sieht das Gesamtwerk aus, wenn ggf. alle Fenster einer Hausseite offen sind und, und, und.

       Bitte auf das Bild klicken.

02.06.2010

. . . und weiter geht es mit unserer Klinkerfassade. Bei endlich schönem Sonnenschein konnten wir mal wieder zur Baustelle radeln und freuen uns, jeden Tag etwas Neues zu entdecken. Heute waren schon zwei Fenster unseres Wohnzimmers komplett mit Klinkern umrahmt. Die Wände sind wirklich sehr dick. Also bleibt im Winter die schöne Wärme bei Pitty im Zimmer :-) Eine Auswahl an Hauseingangstüren liegt uns auch schon vor. Die Entscheidung fällt, wie immer, nicht so leicht.

       Bitte auf das Bild klicken.

07.06.10

Unsere Klinkerarbeiten gingen weiter. Heute war die Rückseite des Hauses mit Küchenfenster und Terrassentür dran. Wie immer wurde nach der Arbeit ordentlich aufgeräumt. Die Klinker sind abgefegt und die Dämmwolle vor Regen geschützt. Auch der Betonmischer erhielt am Ende der Arbeit seine Reinigung. Nachdem auch der dritte Bauarbeiter die Leiter bekam, konnte dieser nach, wie immer guter Arbeit, in den wohlverdienten Feierabend. Die Muster für u.a. die Türverglasung waren auf der Baustelle hinterlegt und wir nahmen sie mit nach Hause.

       Bitte auf das Bild klicken.

08.06.2010

Als wir heute wieder zur Baustelle kamen, waren wir sehr überrascht. Warum? Das Dach ist erkennbar! Hurra! Es sieht schon jetzt richtig gut aus. Auch die Klinkerfassade nahm weiterhin Gestalt an. Die Carportseite und der Giebel haben weitere Klinker erhalten. Des Weiteren sind im Obergeschoss schon einige Ziegelsteine in den Ecken dazugekommen. So langsam müssen wir stark in die Richtfestvorbereitungen gehen. Heute ging es rasant voran!

       Bitte auf das Bild klicken.

09.06.2010

Unser Giebel und die Ost- sowie Westseite des Hauses haben heute Gestalt angenommen. Morgen früh treffen wir uns mit dem Herrn von der Heizungsanlage und dem Sanitärbereich am Haus, um die wichtigsten Dinge in kurzer Zeit zu besprechen. Weiterhin steht demnächst nach Beendigung der Klinkerarbeiten die Vermessung der Fenster an, damit diese bestellt werden können. Für eine Haustür haben wir uns nun auch entschieden!

       Bitte auf das Bild klicken.

14.06.2010

Nach einer langen Vorbereitungszeit konnte nun heute das Richtfest starten. Martin war so lieb und brachte uns mit den Bierzeltgarnituren und dem Grill die Richtbirke. Während die Zimmermänner die letzten Dachlatten befestigten und in Form schnitten, bauten wir für die Feier alles auf und haben die Birke verschönert. Nachdem diese auf dem Dach befestigt war, begann der offizielle Teil des Richtfestes. Einer der Zimmermänner segnete mit einem Richtspruch unser Haus. Am Ende sollten noch tausend Scherben, einer auf dem Dach zerschlagene Flasche, Glück bringen. Mit vielen Gästen (Herr Michaelis und Frau Volker, Eltern, Nachbarn, Arbeitskollegen, Zimmermänner, Freunde, . . .) wurde nun feucht fröhlich in den Abend gefeiert.

      Bitte auf das Bild klicken.
      Bitte auf das Bild klicken.

 

 

 

 

 

 

 

 

       Bitte auf das Bild klicken.

15.06.2010

Nachdem nun jeglicher Müll des Richtfestes auf der Baustelle von uns beseitigt war, begutachteten wir den Fortschritt des Baus. Der Giebel wurde vollständig gemauert und die Klinkerarbeiten fortgesetzt.

       Bitte auf das Bild klicken.

16.06.2010

Nun sind schon die ersten Umrisse der Zimmer im Obergeschoss erkennbar. Die Frontfenster werden von den Klinkern umrahmt.

       Bitte auf das Bild klicken.

18.06.2010

Heute hat auch unser Obergeschoss mit weiteren Innenwänden an Form gewonnen.

       Bitte auf das Bild klicken.

19.06.2010

Martin (vielen Dank noch mal) und Christian haben heute im Betrieb des Zimmermanns die Dachkastenlatten mit Holzschutzlasur gestrichen. Das wir dies im Werk machen durften, ist sehr nett und erspart uns das Streichen über Kopf.

      Bitte auf das Bild klicken.
      Bitte auf das Bild klicken.

 

 

 

 

 

 

 

 

21.06.2010

Gegen 7:30 wurde der Carport vermessen. Herr Thadewaldt ist extra aus dem Land Brandenburg angereist. Ende August geht es dann an den Aufbau. Wir sind heute schon gespannt. Gegen 8:00 trafen 2 fleißige Bauarbeiter ein, um im Laufe des Tages das Obergeschoss zu mauern und die Stützen aus dem Untergeschoss auszubauen. Der Ansatz des Schornsteins ist erkennbar. Die Baustelle war am Ende des Tages wie immer aufgeräumt und gefegt. Auch die Zimmermänner waren heute fleißig. Im Giebel kann es nicht mehr reinregnen und die hübsch gestrichenen Dachlatten sind auf der Baustelle angekommen und werden in der nächsten Zeit ihren Platz am Dach bekommen.

       Bitte auf das Bild klicken.

22.06.2010

Der Dachkasten ist nun vollständig verbaut und das Obergeschoss nimmt nun richtige Formen an. Zusätzlich wurden Stahlträger zur Unterstützung der Sparren eingebaut. Des Weiteren wurden Kaminteile geliefert, damit es dort auch voran gehen kann. Um die zweite Hälfte des Hauses zu klinkern, kamen heute die ersten Gerüstteile. Nun werden wir bald das Holz streichen können.

       Bitte auf das Bild klicken.

23.06.2010

Heute ist wieder ein ereignisreicher Tag zu Ende gegangen. Um 17:30 Uhr haben wir uns mit dem Elektriker und Frau Volker auf der Baustelle getroffen, um unsere Steckdosen, Fernsehanschlüsse, Thermostate, Außenlampen,. . . zu besprechen. Wir machten uns im Vorfeld schon einige Gedanken, aber sind trotzdem bei einigen Punkten noch überrascht gewesen.

Während wir mit dem Elektriker durchs Haus liefen, strichen Martin, Alex und Ute bereits einen Teil der Pfetten und Dachverkleidung auf der Westseite des Hauses.

      Bitte auf das Bild klicken.
      Bitte auf das Bild klicken.

 

 

 

 

 

 

 

24.06.2010

Dank des Gerüstes konnten wir heute den unteren Dachteil ein zweites Mal streichen und der obere Dachteil bekam seinen ersten Anstrich. Außerdem ist rund um die oberen Fenster geklinkert und die Fenster können zum Bestellen gemessen werden. Ein paar Anstriche haben wir nun noch vor uns.

       Bitte auf das Bild klicken.

25.06.2010

Die Westseite ist vollendet. Des Weiteren haben wir heute unseren Schornstein erhalten. Tapfer haben die beiden Bauarbeiter die schweren Schornsteinteile auf das Dach getragen. Auch die winzigen Klinker wurden passgenau eingesetzt. Alex hat uns wieder tatkräftig beim Streichen unterstützt (vielen Dank dafür).

       Bitte auf das Bild klicken.

27.06.2010

Wir bedanken uns bei Alex, dass er am Samstag und Sonntag in unserer Abwesenheit erneut das Streichen übernommen hat. Nächste Woche werden wir dann wieder fleißig die anderen Giebel mitstreichen.

       Bitte auf das Bild klicken.

28.06.2010

Unser Schlafzimmer hat alle Wände und das letzte Zimmer ein richtiges Fenster. Den Schornstein zieren 2 silberne Reinigungsklappen. Im Erdgeschoss wurden die Löcher bei den Rohren gestopft. Die Ostseite des Hauses bekam das Gerüst und somit konnten die Klinker- und Streicharbeiten weitergehen.

      Bitte auf das Bild klicken.

29.06.2010

Die Fenster sind gemessen und auf dem Weg zur Bestellung. Wir sind gespannt, wie lange die Lieferung dauert. Jede Fenster und Türöffnung hat nun eine Zahl und eine Skizze, in welche Richtung die Fenster oder Türen aufgehen sollen. An den Kanten des Schornsteines kann es nicht mehr reinregnen. Wir warten jeden Tag auf den Dachdecker, um die Dachpfannen zu bestaunen. Die Ostseite nimmt mehr und mehr an Gestalt an und ähnelt der Westseite schon sehr. Der untere Teil der Pfetten hat seinen zweiten Anstrich bekommen. Die Bretter an der Süd- und Nordseite wurden ebenfalls einmal gestrichen, bevor die Regenrinne kommt und wir dort nicht mehr so gut streichen können.

      Bitte auf das Bild klicken.

30.06.2010

Die Ostseite ist fast fertig geklinkert. Ansonsten haben wir wieder fleißig gestrichen. Des Weiteren haben wir heute unseren vorläufigen Bauablaufplan bis zur Übergabe des Hauses bekommen. Es ist schon spannend, was noch alles in der nächsten Zeit passieren wird. Vorerst freuen wir uns auf den geklinkerten Giebel, die Regenrinnen und die Dachpfannen.

      Bitte auf das Bild klicken.