06.05.2010

Die heutige Ziegelsteinlieferung fiel buchstäblich ins Wasser. Das Wetter ist mehr als bescheiden, es regnet ununterbrochen. Der gute Mann, der die Steine geliefert und abgeladen hat, tat uns sehr leid. Leider konnte er mit dem Hänger nicht bis zur Baustelle durchfahren und hat diesen vor dem Baugebiet abgestellt. Somit musste er die zweite Ladung erst noch auf den LKW laden, um diese dann zur Baustelle zu bringen – und das alles im strömenden Regen. Aber er hat seine Sache gut gemacht. Nun sind die wasserdicht verpackten Poroton-Ziegelsteine da und warten darauf verarbeitet zu werden.

       Bitte auf das Bild klicken.

12.05.2010

Es geht los! Einige Geräte mehr sind nun auf der Baustelle angekommen, z. B. eine Steinschneidemaschine, ein Betonmischer, ein Wassertank, und, und, und. Die ersten Steine sind nun verbaut. Die Ecken unseres Hauses sind erkennbar. Auch die eine oder andere Wand lässt ein Fenster oder eine Tür im Ansatz erkennen. So kann es weitergehen!

       Bitte auf das Bild klicken.

14.05.2010

Heute sind wir wieder zu Frau Volker gefahren und haben eine Vorauswahl unserer zukünftigen Wand- und Bodenfliesen getroffen.

Außerdem haben wir dabei gleich noch unsere Fensterbank ausgesucht.

      

Nachdem wir alle offenen Fragen geklärt haben, sind wir in die 2 Fliesenausstellungen nach Hannover bzw. Langenhagen gefahren. Dort wurden wir von der großen Auswahl an Fliesen erschlagen – Reizüberflutung.

Abschließend schauten wir bei unserer Baustelle vorbei. Dort haben wir nicht nur das Bauschild von Herrn Michaelis entdeckt, sondern konnten auch 3 fleißigen Maurern kurz bei der Arbeit zuschauen. Jetzt sind 2 Seiten des Hauses fast fertig, die anderen Beiden sind deutlich zu erkennen.

      Bitte auf das Bild klicken.

15.05.2010

Trotzdem heute Samstag war, waren die Arbeiter auf unserer Baustelle fleißig. Heute wurden die Außenmauern ringsherum vervollständigt und einige von den Innenwänden angefangen. Nun kann man im Ansatz die einzelnen Räume schon fast erkennen.

      Bitte auf das Bild klicken.
      Bitte auf das Bild klicken.

 

 

 

 

 

 

 

 

17.05.2010

Nun ist das Erdgeschoss mit den Mauern innen und außen erstellt. Wir konnten durch das Wohnzimmer, die Küche, das Gäste-WC, den Hauswirtschaftraum und unseren Flur laufen. Wir finden unser Haus noch immer groß und geräumig. Auch der Garten wirkt trotz des Baus sehr groß. Da ist noch viel Platz für die Terrasse, das Carport, den Schuppen, und, und, und! Erstaunt hat uns, dass unsere Baustelle so sauber und ordentlich aufgeräumt war. Da sieht man häufig ganz andere Baustellen. Toll!

      Bitte auf das Bild klicken.
      Bitte auf das Bild klicken.

 

 

 

 

 

 

 

20.05.2010

Heute konnten wir unsere Klinkerfortsetzung begutachten. Die haben wir wirklich gut ausgesucht. Des Weiteren wurden Stützpfeiler für die Filigrandecke aufgestellt. Die Festlegung der Lampenplätze im Erdgeschoss ist auch schon erfolgt.

      Bitte auf das Bild klicken.

21.05.2010

Es ist Freitag und wieder kommt Beton! Heute wurde die Filigrandecke auf das Erdgeschoss gebracht. Dabei kamen viele, viele Kabel und Rohre zusammen. Es waren wieder viele fleißige Hände auf unserer Baustelle. Außerdem war auch Besuch aus Berlin dabei. Nebenher durften wir die auf dem Grundstück verbliebenen Steine in den Baucontainer werfen und diese werden somit gleich mit entsorgt. Was weg ist, ist weg!

      Bitte auf das Bild klicken.
      Bitte auf das Bild klicken.

 

 

 

 

 

 

 

25.05.2010

Die fleißigen Arbeiter haben heute weiterhin unsere Fassade verklinkert. Die Verschalung der Decke wurde ebenfalls entfernt. Genauso wie die Bodenplatte ist diese sehr glatt verarbeitet. Morgen kommen noch ein paar Ziegelsteine, um unser Obergeschoss zu beginnen.

      Bitte auf das Bild klicken.
      Bitte auf das Bild klicken.

 

 

 

 

 

 

 

26.05.2010

Wie versprochen, sind heute die nächsten Ziegelsteine für unser Dachgeschoss gekommen und stehen nun auf unserem Erdgeschoss.

      

27.05.2010

Das Obergeschoss ist nun umrahmt. Jetzt kam auch der schon seit längerem auf der Baustelle wohnende Fahrstuhl zum Einsatz.

      Bitte auf das Bild klicken.

28.05.2010

Unser Haus wächst! Die Mauern erreichen langsam aber sicher die Höhe des Daches. Somit kann es nicht mehr lange dauern bis das Richtfest gefeiert werden kann. Wir hoffen sehr, dass es bereits kommenden Freitag so weit ist. Ein frisches Dixiklo steht auch schon bereit.

      Bitte auf das Bild klicken.

31.05.2010

Leider endet der letzte Tag im Mai mit Dauernieselregen. Trotz des wirklich miesen Wetters waren die Arbeiter wieder fleißig. Unser Haus wächst! Derjenige, der heute im Haus so schön aufgeräumt und gefegt hat, hatte wohl den besten Platz. Wir hoffen auf besseres Wetter.

      Bitte auf das Bild klicken.